Herstellerupdate 

Am 24.08.2010 wurde für das Smartbook Surfer vom Hersteller ein Update freigegeben, welches auch für das bei Marktkauf erhältliche Surfpad geeignet ist.

Das Update bringt eine Screen-Kalibration-Anwendung mit, die eine genaue Positionierung des Touch-Screens ermöglicht.
Es ist davon auszugehen, dass auch ein recovery-Image mit ausgeliefert wird, welches die Nutzung der Recovery-Oberfläche ermöglicht. Das Clockwork Custom-Recovery ist jedoch mit einem größeren Funktionsumpfang versehen, so dass ich das neue Recovery-Image nicht ausprobiert habe.

Alle neuen Images (boot/system/recovery) sowie die fastboot.exe zum Aufspielen sind direkt bei Smartbook unter Treiber und Downloads erhältlich:

http://smartbook.de/Content/service.aspx

Dort ist die Datei OS_Surfer_Update_24082010.rar auszuwählen. Hinter der ebenfalls angebotenen Pdassi-aligned.apk versteckt sich ein alternativer Market, hinter Surfer_OS14082010.rar wohl die alte Systemsoftware.

Direktlink zur neuen Systemsoftware:

http://smartbook.de/Upload/Treiber/7b29 ... 082010.rar

Die Datei mittels Winrar entpacken. Anschließend muss das Image auf das Surfpad geflasht werden.

Hinweis: Dabei das Ladegerät anstecken und den Vorgang nicht unterbrechen. Ein unvollständiges Einspielen eines Images kann das Gerät unbrauchbar machen. Boot- und System-Image immer beide einspielen, nur Recovery darf getrennt behandelt werden.

Hinweis: Der Root-Zugang auf das Surfpad geht dabei kurzfristig verloren. Das bedeutet, auch die in der autostart.sh eingetragenen autostartenden Programme werden nicht ausgeführt und daher steht erstmal kein Swap-Speicher, kein Google-Market usw. zur Verfügung. Es müssen jedoch nur die in der root-Zugriff-Anleitung beschriebenen Schritte einmalig erneut durchgeführt werden, um wieder Root-Zugriff zu erhalten.

Zum Flashen wird nach der fastboot-Anleitung des NANDroid-Backup vorgegangen.
Der erste Schritt des fastboot-Zugangs ist wie dort beschrieben das Verbinden des ausgeschalteten Surfpads via USB mit dem PC und Starten des Surfpads im fastboot-Modus (durch drücken und gedrückt halten der "Zurück" Taste auf der Rückseite des Geräts während des Einschaltens) und dem Installieren der Treiber auf dem PC für den Zugriff auf die fastboot-Umgebung des Tablets.

Anschließend wird in der Eingebeaufforderung in das Verzeichnis gewechselt, in das man sich das o.g. Update entpackt hat und führt darin aus:
set ANDROID_PRODUCT_OUT=C:\update
fastboot flash boot boot.img
fastboot flash system system.img
Möchte man an dieser Stelle das neue Recovery-Image auch aufspielen, ist analog noch
fastboot flash recovery recovery.img
auszuführen. Der Pfad "C:\update" ist an den eigenen Pfad, an dem man die Images und die fastboot.exe entpackt hat, anzupassen.

Nachdem fastboot das Laden und Schreiben auf das Gerät erfolgreich gemeldet und sich beendet hat (Achtung, nicht vorher!) trennt man das Surfpad vom PC und resettet das Pad mit dem Zahnstocher durch einen kleinen Druck an der entsprechenden Stelle auf der Rückseite.

Nach kurzer Zeit fährt das Smartbook wieder hoch und startet direkt mit der Screen-Calibration in Form von exakt anzuklickender, grüner "Fadenkreuze".

Alle Einstellungen und installierten Programme mit Ausnahme des Root-Zugriff bleiben erhalten.
So hat sich die Superuser-App gemerkt, welche Programme Root-Zugriff haben dürfen und nach dem erneuten Einrichten des root-Zugriffs funktioniert die dynamische CPU-Taktung, das autostart.sh-Script (muss nicht neu erstellt werden) und damit auch der Market usw. wieder. Die Android-ID des Geräts wird bei dem Update nicht ausgetauscht, weswegen der Market-Zugang nicht gesperrt wird.
DevEcoff 

payday loans no credit check
<a href="https://paydayloansbtf.org/">pay day loan</a>
payday loans no credit check
payday loans online direct lenders only
Nick 

hat einer von euch noch die OS_Surfer_Update_24082010.rar? auf der smartbookseite gibst es sie nicht mehr.
ATZENPOWER 

vorneweg... danke für die informative seite...

da ja scheinbar die smartbook seite down ist, bzw es dort kein lauffähiges backup gibt, bitte ich hier mal ein komplett lauffähiges backup zu verfügung zu stellen.

mein problem ist folgendes:

ich habe alles wie auf dieser seite beschrieben getan...

ich kann per fastboot zugreiffen... und auch die sdk ist ordnungsgemäss installiert...
nandroid läuft ansich auch fehlerfrei...
ich hatte ein backup über nandroid gemacht und gesichert...
dann habe ich angefangen zu testen ....
gekommen bin ich bis zum rootzugriff...
dort hatte ich das problem, das ich den usb adapter nicht hatte..
lösung: ich hab es mit einer art teamviewer geschafft in der konsole den su zu vergeben...
als ich den hatte ging ansich auch noch alles...
jedoch nach dem neustart des sb kam nur noch kurz das logo und dann nix mehr...

also wollte ich das backup einspielen... aber das bringt nix... immer wieder der gleiche fehler...

ich geh derzeit von einem fehlerhaften backup aus und suche halt deswegen ein funktionierendes...


weiterhin stellen sich mir fragen zur sdk...
wie kann ich mein backup in die sdk einfügen, um dort mein system zu simulieren...
wie kann ich mein system in der sdk simulieren... oder ist das system schon durch die installation auf mein system abgestimmt... also das sb
in der sdk läuft zb auch android 3 ... ist es möglich dieses auch auf dem sb zum laufen zu bringen?
inviolate 

Hallo habt ihr das original ROM drauf oder ein alternatives Rom ???
wenn ja welches ???
habe noch ein Android Handy X 10 mini, da habe ich schon viele Roms durch :-) aber beim Tablet traue ich mich das nicht.... :-)
es gibt so wenig Foren wo ich was darüber lese bei diesem Gerät

Litbrow 

hat jemand schon ein neues Update oder eine Rom gefunden um das gerät auf 2.2 zu flashen ?
stef 

War letzte Woche mit dem Support in Kontakt. Gibt definitiv kein Update auf 2.2.
teufelchen_ 

Hey ich brauche unbedingt hilfe

Man Kann bei dem smartbook nen sicherheitscode eingeben wo es vorher nen film zu gibt ... das habe ich gemacht und habe denn code vergessen ich brauchte nur diesen film denn man vorher anschauen kann dann würde es mir wieder einfallen ... kann mir jemand helfen???

Liebe Grüße Teufelchen_
teebeutel 

Hallo,

Ich habe auch dieses touchpad und bin auch ganz zufrieden damit.aber es gibt ein kleines problem. Seit der Auslieferung funktioniert der lautsprecher auf der rückseite nicht. Weiß jemand ob man den irgendwie einstellen muss oder wie ich den anbekomme?

Hoffe auf eine antwort.
Lg teebeutel
Sorata4u 

die neuesten hersteller-updates gibt es unter http://www.smartbook-service.de , habe mit dem support per mail kontakt gehabt wo ich erfahren habe das and der OS 2.2 gearbeitet werde und ich öffter mal in regelmäßigen abständen den downloadbereich anschauen sollte da es sein kann das in nächster zeit sich da was tut
Stefan 

Leider funktioniert bei mir nur die upgrade-Variante über USB (Stand der FW 30.8.10) die aktuellere Version die nur als ZIP angeboten wird lies sich zwar über SD-Karte installieren, sie startet jedoch nicht. Eine andere Version für den Dawa D7 startet leider nur bis zum Android-Robot und geht dann nicht weiter.

Kann man die Zip-Variante auch über USB/fastboot installieren (mit System, boot, recovery)?
Stefan 

Hallo,

gibts schon was eues zum thema firmware, ich hab gestern abend diverse varianten getestet, mit dem ergebnis, dass die ursprünglich auf dem gerät befindliche SW noch die beste war!!!

Egal ob über fastboot oder SD-Karte, kam die meldung, dass alles geklappt hatte, aber im anschluss bootete das teil entweder überhaupt nicht, oder nur mit großer verzögerung (und dem "TASMANISCHEN-LINUX-TEUFEL" in der ecke).

Gruß
Stefan
Alex 

toll jetzt isses im arsch der touchscreen geht ned danke vielen dank ich brings zurück >_<
Alex 

hey bei mir steht imemr nur da in der eingabeaufforderung "Waiting for bootdevice" mehr tut sich ned >_<
Outlaw 

Hallo,

hat schon jemand das ´´neue´´ Update durchgeführt?
OS UPDATE SB 1.3 30.08.2010

und wo kann ich sehen welche Version auf meinem Smartbook instaliert ist??

Danke und Gruß
Outlaw
stef 

Hallo Juck, zu diesem Update find ich leider keine Details, gibt's da irgendwo eine Versionsnummer? Datum? Inhalt?

Gruß

stef
Juck 

Es gibt übrigens ein neues Update, das Gerät läuft deutlich flüssiger und den Touchscreen muss man auch nicht mehr wie blöd drücken. [klick] (über microSD!)
Nick 

kann mir jemand einen tipp geben?! habe vom hersteller das update vom 30 august geflasht. hatt alles gut unktioniert. nur, mein mikrofon funktioniert nicht mehr. nichteinmal mit dem camrec tool. :-(((
ivhp 

Danke für den Hinweis auf das Update und den fehlenden Market.
Ich werde das neue Update und die Details möglichst bald in die Beschreibung mit aufnehmen.
Bezüglich des Markets suche ich auch noch nach eine Möglichkeit, nur den Market möglichts einfach wieder nachzuinstallieren. Sollte ja nicht unmöglich sein, erst recht da man den Vergleich hat was im neuen Image fehlt.
Allerdings fürchte ich ist nicht nur die apk gelöscht, sondern auch die shared libraries. Die müsste man im /system wohl wirklich über NANDroid nachziehen.
Musti 

Hallo,kann mir jemand bitte eine ausführliche und verstänliche anleitung fürs neues update bzw flashen geben?Seit stunden versuche ich es aber es klappt nicht bin anfänger :-( mfg...
Blonder 

Hier gibt es für 2.1 die original Apps...

http://www.android-hilfe.de/root-hackin ... -apps.html


Blonder 

Auf diese Art könnt es klappen....

http://www.pocketpc.ch/htc-tattoo/92369 ... alten.html

Hab ich aber noch nicht probiert.
-the- 

"$§"$%§,
mit dem neuen update ist der android-market entgültig verschwunden.
hat jemand einen tip wie ich den wieder bekommen????
mfg
-the-
-the- 

hi,
habe das flashen unter windows hinbekommen.
habe dafür aber das fastboot aus dem android-sdk nehmen müssen.
fastboot flash boot \dawomeinupdatenliegt\boot.img
fastboot flash system \dawomeinupdatenliegt\system.img

folgende verbesserungen konnte ich im update 30082010 finden:
- das abspielen von youtubeinhalten über 1min funktioniert wieder
- in der statusleiste gibt es nun einen 2 buttons für die lautstärke-regelung.

ich hoffe inständig das ein update auf 2.2 möglich ist. seit ich froyo auf meinem handy habe (g1), läuft das viel flüssiger.

mfg
-the-
Blonder 

Es gibt ein neues Update auf der Smartbook Seiten sowie ein Handbuch (darüber sollte man aber schweigen finde ich).

Unter welchen Betriebssystem wurde versucht mit Fastboot was zu machen?

Ich hatte unter Linux auch kein Glück.
-the- 

hi,

nachdem das flashen von recovery mit nandroid via adb-shell funktioniert hat.
wollte ich via fastboot auch das system updaten...
leider findet fastboot kein device.
- ich sehe das device korrekt im gerätemanager
- ich habe mit eingesteckten usb via back+einschaltknopf gestartet.
tablet an aber bildschirm schwarz
- fastboot devices bringt aber nichts....

kann ich das system noch anders flashen...?

mfg
-the-
ivhp 


Danke für den Hinweis auf den alternativen Market! - Pdassi ist korrigiert.

adb flash image geht wie beim NANDroid-BAckup beschrieben nur mit dem recovery - system und boot benötigen offenbar fastboot.
Blonder 

Hinter der Pdassi-aligned.apk (welche nicht von der Seite geladen werden kann) steckt ein alternativer Markt. http://android.pdassi.de/122380/Pdassi_ ... _Shop.html

Hab ich aber noch nicht ausprobiert.
Blonder 

Das flashen aus der ADB Shell war leider nicht moeglich. Musste doch den Windoof Rechner wieder in Betrieb nehmen, da ich unter Linux Fastboot fuer Linux nicht ueberreden konnte das Tablet zu finden.

Gruss aus dem VorHarz

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte Formular ausfüllen.









Insert Special:


:-) :-( :-O